Digitales Geld

Bitcoin & co

Wer hat das Wort "Bitcoin noch nicht gehört? Es ist nicht nur in Finanzkreisen in aller Munde.

Um was handelt es sich?

Bitcoin ist das Uhrgestein der Krypto-Währungen, d.h. es ist das allererste digitale und dezentrale Geld auf Basis der Blockchain Technologie.

Es ist...

  • dezentral, d.h. es kann nicht von einer einzigen Instanz, oder einer Minorität auf direktem Wege manipuliert oder kontrolliert werden

  • "open-source", d.h. der programmierte Code ist öffentlich einsehbar

  • im Jahre 2009 veröffentlicht worden

  • von der Menge her eingeschränkt, d.h. es können je nur 21'000'000BTC bestehen.

Warum wurde Bitcoin erschaffen?

Bitcoin ist die Konsequenz des aktuellen Geldsystems. 

Da schon länger allgemein bekannt sein dürfte, dass das aktuelle Geldsystem in höchsten Masse undemokratisch und ausbeuterisch ist, und in naher Zukunft zusammenbrechen wird, hat sich eine Gruppe Programmierer der Sache angenommen, und diese dezentrale und Mengen-mäßig begrenzte Krypto-Währung namens Bitcoin (BTC) erschaffen.

Schon heute kann man mit dieser Währung bezahlen, doch so richtig attraktiv wird es erst, wenn alle Bitcoin produziert wurden, was noch einige Jahre dauern wird.

Bis dahin sollte man Bitcoin als Sparkonto benutzen, und dies aus verschiedenen Gründen:

  1. Der Wert des Bitcoin wird, bis zum Zeitpunkt wo alle Bitcoin produziert sind, noch sehr steigen.

  2. Wenn das Finanzsystem zusammenbricht, ist das Ersparte in Form von Bitcoin sicher.

  3. Wenn die Bitcoins auf einem externen Speichermedium gespeichert sind, d.h. nicht in einem online Konto, hat alleine der Besitzer Zugriff auf sein Geld.
    (Dies bedeutet natürlich auch, dass der Besitzer alleine die Verantwortung für seine Bitcoins trägt.)

In den Jahren seit der Veröffentlichung des Bitcoin, sind eine Menge an neuen Krypto-Währungen erschaffen worden, und einige sind durch ihre individuellen Merkmale auch sehr interessant.

Die Vorteile digitaler dezentralisierter Krypto-Währungen:

  1. Peer to Peer Überweisung, d.h. es sind keine Mittelmänner mehr dazwischen (Banken, VISA, Mastercard und co) die bezahlt werden müssen. Eine Überweisung erfolgt vom Gerät Zahlenden, zum Gerät des Geldempfängers, z.B. von Handy zu Handy.

  2. Alleine der Besitzer verfügt über sein eigenes Geld, und niemand kann es ihm ohne sein Einverständnis abnehmen.

  3. Niemand außer dem Besitzer weis wie viel Geld er besitzt.

  4. Die Transaktionskosten für eine Überweisung sind sehr niedrig.

 

Krypto-Währungen sind nicht mehr aufzuhalten, und werden uns das Leben außerordentlich vereinfachen, und uns aus der Abhängigkeit der Banken befreien.

Man muss sich bewusst sein, dass weder Regierungen, noch Banken diese Technologie unterstützen, da sie sie nicht kontrollieren können. Sie werden also keine Werbung für Krypto-Währungen von diesen Instanzen zu erwarten haben.

Dazu muss man allerdings bemerken, dass einige Banken sich um die Aufbewahrung von Krypto-Währungen kümmern möchten, da diese Banken gemerkt haben, dass Krypto-Währungen die konventionellen FIAT-Währungen in Zukunft verdrängen werden, und es immer Menschen geben wird, die sich nicht zutrauen ihr Geld selbst zu verwalten.

Die Vorteile dieser Technologie sprechen für sich, so dass sie keinen Zuspruch von ihrer Bank oder Regierung brauchen, um zu erkennen in welchem Masse Krypto-Währungen ihr Leben verbessern werden. Wer sich einmal an die Handhabung von Bitcoin und Co gewöhnt hat, wird nie mehr zu FIAT-Währungen zurückkehren wollen.

Gerne können Sie auch meinem Krypto-Kanal auf Telegram folgen, um keine wichtigen Neuigkeiten zu verpassen. Dazu müssen sie nur Telegram auf ihrem Handy installieren, und dann diesen Link anklicken. Telegram ist auch für ihren PC oder Laptop verfügbar.

  1. Menge Begrenzt auf 21'000'000, was zur Wertsteigerung des Geldes führt

  2. Kein Mittelsmann
     

  3. Viel schnellere und billigere Überweisungen
     

  4. Überweisungsbeträge unbegrenzt

  5. Da kein Mittelsmann, keine Rückfragen und Kontrollen bei hohen Überweisungsbeträgen

  6. Eigenes Geld kann auf viele Arten gespeichert werden

  7. Nur der Eigentümer hat Zugriff auf sein Geld

  1. Menge nicht begrenzt, was zur Entwertung des Geldes führt

  2. Private Banken immer zwischen Snder und Empfänger

  3. Überweisungen können weit über 24 Stunden dauern

  4. Überweisungsbeträge begrenzt

  5. Rückfrage der Banken bei hohen Überweisungsbeträgen

  6. Eigenes Geld kann nur bei einer privaten Bank, oder Cash gelagert werden

  7. Banken können den Kunden enteignen

Unterschied

        Bitcoin / Fiat money

  • Schwarz Soundcloud Icon
  • Telegram Logo
  • Facebook
  • VK logo
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
  • Soundcloud Social Icon